Zum Inhalt springen

Diözesankonferenz 2022-1

 

Die diesjährige Diözesankonferenz der Kolpingjugend DV Köln findet vom 11. bis 13. März in Haus Venusberg statt. 

Wir starten am Freitag zusammen mit dem Abendessen und fangen mit einem Kennenlernen, einer Einführung in die Technik und in das Thema ein.

 

Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der Weiterbildung. Als Jugendverband möchten wir uns in den kommenden Jahren mit dem Thema Diskriminierung auseinandersetzen. Dazu möchten wir euch zu folgendem Studienteil einladen:

 

Rassismus, Rechtsextremismus, Frauenfeindlichkeit, religiöser Hass.

Solche Begriffe – meist mit den dazugehörigen Verbrechen – begegnen uns regelmäßig in den Medien. Ablehnung von und Gewalt gegen Menschen ist ein Alltagsproblem, welchem wir uns stellen müssen. Aber was können wir dagegen tun? Wo begegnen uns in unserem Alltag verschiedene Formen von Diskriminierung? Was macht es mit Menschen, wenn sie ständig auf bestimmte Teile ihrer Identität reduziert werden? Auf der DIKO+ wollen wir uns mit diesen und

ähnlichen Fragen beschäftigen und uns z.B. informieren über:

+ Verschiedene Formen von Diskriminierung 

+ Intersektionalität

+ Aktiv werden gegen Diskriminierung

 

Was wir am Samstagabend machen? Lasst euch überraschen.

Am Sonntag geht es dann in den Konferenzteil. Wahlen, Berichte und Anträge stehen auf der Tagesordnung. Jede*r ist willkommen.

 

Der Teilnahmebeitrag für das Wochenende beträgt 15€. Anmeldungen an anna.hennekeuser@kolpingjugend.koeln. Anmeldeschluss ist der 25. Februar 2022. Die Schulung gilt als Aufbauschulung für die JuLeiCa.

 

Wir freuen uns sehr auf das Wochenende mit euch.